Tag Archives: Gallisch

Gàidhlig: Die schottisch-gällische Sprache

Gàidhlig, die schottisch-gällische Sprache, ist eng mit dem Irischen verwandt und doch eine eigenständige keltische Sprache – wer gut Englisch kann, hat hier keinerlei Vorteile. Sie wird heute vor allem in den westlichen Highlands, bei Glasgow und auf den Hebriden gesprochen.

Schottische Highlands (c) schottlandrundreise

Schottische Highlands (c) schottlandrundreise

Das schottische Gällisch ist in seiner Verbreitung bedroht: 2001, bei der letzten Volkszählung, sprachen nur noch weniger als 60.000 Menschen in Schottland diese uralte Sprache, heute dürften es noch viel weniger sein. Und von jenen, die diese Form noch beherrschen, sind nur wenige Muttersprachler – die meisten von ihnen sprechen zunächst einmal Englisch, das mit dem Gàidhlig nichts zu tun hat. Dabei handelt es sich jedoch um eine faszinierende Sprache, deren Anwendung vielleicht nicht sonderlich häufig anzutreffen ist, aber einen spannenden Bezug zur reichhaltigen Geschichte Schottlands herstellt.

'