Isle of Skye in Schottland: Wandern mit B&B oder Hotel

Eine wirkliche Besonderheit ist die Isle of Skye in Schottland. An der Westküste des Landes gelegen taucht man noch einmal in eine einzigartige Welt ein, sobald man die Skye Road Bridge überfahren hat. Für das Wandern kann man sich dank zahlreicher B&B und Hotels wirklich ausreichend Zeit nehmen.

Isle of Skye Wandern @schottlandrundreise

Isle of Skye Wandern @schottlandrundreise

Wenn man eine Schottland Rundreise startet, darf die Isle Of Skye auf keinen Fall fehlen. Als größte Insel der Hebriden ist sie unmittelbar vor der Westküste Schottlands gelegen und kann mittels der Skye Road Bridge problemlos erreicht werden. Dank der langen Geschichte der Isle of Skye gibt es eine Menge an Sehenswürdigkeiten auf den Eiland zu entdecken. Eine Wanderung zu den verschiedensten Orten.

Isle of Skye in Schottland: Trotternish

Der wohl schönste Teil der Isle of Skye ist die Halbinsel Trotternish. Hier gibt es zahlreiche Naturspektakel wie „The Old Man of Storr“ oder die Wasserfälle von „Kilt Rock auf Skye“ zu beobachten. Lohnenswert ist dabei der Besuch des „Museum of Island Life„. In einer Dorfanlage wurde das usprüngliche Leben der Menschen auf der Isle of Skye eindrucksvoll zusammengestellt. Dabei wird in jeder einzelnen Hütte ein bestimmtes Thema behandelt, so erfährt der Besucher mehr über die Landwirtschaft, die Schafzucht und über das Zusammenleben auf der Insel.

Isle of Skye Museum @ schottrundreise

Isle of Skye Museum @ schottrundreise

Isle of Skye in Schottland: Wandern mit B&B oder Hotel

Wenn man wirklich die Zeit für ausgiebige Wanderungen auf der Isle of Skye hat, sollte man diese einmalige Chance wirklich wahrnehmen. Es offenbart sich dabei eine eindrucksvolle Naturlandschaft, mit seltsam geformten Gebirgen, eine zum Teil wild anmutende Küste, steinigen und ewig erscheinenden Ebenen.

Dabei ist es wirklich die günstigste Lösung auf B&B in schottland zu Vertrauen. Zahlreiche Familien bieten eine entsprechende Unterkunft mit einem prächtigen Frühstück an. Die Kosten varrieren dabei um die 25 schottische Pfund. Große Hotels darf man hingegen auf der Isle of Skye nicht erwarten, vielmehr unterscheiden sie sich kaum beim Standard von den B&Bs.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

'