Craigievar Castle in Schottland

Bei einer Rundreise durch Schottland wird man auch auf Craigievar Castle stossen. Die aufgrund ihrer rosa schimmernden Fassade ungewöhnliche Burg ist in Aberdeenshire am nördlichen Ufer des Flusses Dee beheimatet und seit vielen Jahren ein Anziehungspunkt für Schottlandreisende.

Craigievar Castle in Schottland flickr (c) Nick Bramhall CC-Lizenz

Craigievar Castle in Schottland flickr (c) Nick Bramhall CC-Lizenz

Aberdeenshire im Nordosten Schottlands ist von jeher ein guter Anlaufpunkt, um sich mit der Geschichte des Landes näher zu befassen. Dank des Engagements von privaten Investoren und des Staates konnte sehr viel von der historischen Bausubstanz für die Nachwelt erhalten werden. Burgen und Schlösser in Aberdeenshire geben eindrucksvoll einen Einblick in das Leben im Mittelalter und den folgenden Epochen.

Craigievar Castle in Schottland

Exemplarisch dafür steht auch Craigievar Castle in Schottland. Die Burg am nördlichen Ufer des Flusses Dee wird gerade aufgrund ihrer etwas ungewöhnlichen Architektur und mittlerweile rosa schimmernden Fassade gerne von Reisenden besucht. Die Festung wurde im Stile des schottischen Turmhauses errichtet und verfügt über drei Etagen, die mittels Wendeltreppen miteinander verbunden sind. Charakteristisch ist dabei der relativ kleine Grundriss in „L“-Form. Kleine Erkertürme dienen letztendlich als Verzierungen und stellen auch die Verbindung zwischen dem französischen beziehungsweise schottischem Baustil her. Eine erste Erwähnung von Craigievar Castle findet sich bereits im Jahr 1457 in der Geschichte, aber der wirkliche Festungsbau dürfte wohl eher auf das Ende des 16. Jahrhunderts zu datieren sein. Mehr als 300 Jahre im Besitz der Familie Forbes gehört die Burg heute der Stiftung „National Trust for Scotland“.

Die Öffnungszeiten von Craigievar Castle liegen täglich zwischen 11 und 17.30 Uhr. Als Teil einer Reise ist ein Abstecher zum Castle auf jeden Fall lohnenswert, allerdings muss man sich nicht nur darauf beschränken. Eine Schottland Rundreise finden, bedeutet, dass man thematisch eine große Vielfalt besitzt. Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Landschaften Schottlands zu entdecken wird den Reisenden unvergesslich in Erinnerung bleiben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

'