Monthly Archives: Mai 2012

Skara Brae auf den Orkney-Inseln in Schottland

Wenn man in die frühe Besiedlungsgeschichte von Schottland eintauchen möchte, sollte man Skara Brae auf den Orkney-Inseln besuchen. Die jungsteinzeitliche Siedlung wurde zufällig durch einen Sturm freigelegt und gehört als historisches Zeugnis dem UNESCO-Weltkulturerbe an.

Skara Brae flickr (c) yellow book CC-Lizenz

Skara Brae flickr (c) yellow book CC-Lizenz

Die Geschichte Schottlands und seiner Besiedlung ist auch für Besucher des Britischen Insel unheimlich interessant. Grund hierfür sind die außergewöhnlich gut erhaltenen Zeugnisse der Vergangenheit, die sich fast überall im Lande wiederfinden. Prägend ist dabei natürlich das Mittelalter mit seinen Burgen und Festungen, aber mit Skara Brae auf den Orkney-Inseln kann man einen weiten Blick zurück wagen.

'