Monthly Archives: März 2012

Dirleton Castle in Schottland

Die mittelalterliche Festung Dirleton Castle kann man hervorragend auf einer Rundreise durch Schottland entdecken. Rund 30 Kilometer östlich von Edinburgh gelegen gehört die Burg mittlerweile zu den beliebtesten Sehenswürdigkeiten des Landes.

Dirleton Castle in Schottland flickr (c) PhilipC CC-Lizenz

Dirleton Castle in Schottland flickr (c) PhilipC CC-Lizenz

Die Geschichte von Dirleton Castle beginnt eigentlich schon mit normannischen Invasion durch William den Eroberer im Jahr 1066, denn mit ihm kam auch die Familie De Vaux auf die Insel. Ein Nachfahre, John De Vaux legte 1240 den Grundstein für die Burg, die bereits nur wenig später im schottischen Unabhängigskeitskrieg zwei Mal den Engländern in die Hände fallen sollte. Für den Wiederaufbau zeichnete sich schließlich die Familie Haliburton verantwortlich, die wiederum die Festung an die Familie Ruthvens verkaufen sollte. Aufgrund von politischen Verschwörungen war Dirleton Castle lange Zeit dem Verfall überlassen, bis Sir Oliver Cromwell für die endgültige Zerstörung im englischen Bürgerkrieg sorgte. John Nisbet erwärmte sich der alten Festung und ließ sie 1923 wieder neu aufbauen, bevor sie in den staatlichen Besitz überging.

Ferienhaus in Schottland

Bei einer Rundreise durch Schottland muss man sich nicht immer für wechselnde Orte entscheiden, sondern kann auch einen Fixpunkt im Land wählen. Ein Ferienhaus in Schottland bietet dafür idealo Voraussetzungen, da man seinen Aufenthalt sehr individuell planen kann.

The Old Man of Storr auf der Isle of Skye flickr @Paul Albertella CC-Lizenz

The Old Man of Storr auf der Isle of Skye flickr @Paul Albertella CC-Lizenz

Bei einem Besuch in Schottland entscheiden sich viele Menschen für eine Rundreise. Grund hierfür sind einfach die zum Teil weit auseinander liegenden Sehenswürdigkeiten des Landes, die man allesamt für sich entdecken möchte. Die Schlösser und Burgen, die Berge und Seen, die Kultur und die Menschen kann man sicherlich am besten auf einer Tour durch das Land kennenlernen, wobei sich die meisten Reisenden für verschiedene Übernachtungsmöglichkeiten entscheiden wie Hotels und B&Bs.

Corgarff Castle in Schottland in Aberdeenshire

Bei Rundreise durch den Norden Schottlands sollte man sich in Aberdeenshire das Corgarff Castle nicht entgehen lassen. Sternförmig angelegt und umrahmt von einer atemberaubenden Landschaft lohnt sich ein Besuch dieser Festung, die eine bewegende Geschichte hinter sich hat.

Corgarff Castle in Schottland in Aberdeenshire flickr (c) Nick Bramhall CC-Lizenz

Corgarff Castle in Schottland in Aberdeenshire flickr (c) Nick Bramhall CC-Lizenz

Schottland hat eine bewegende Geschichte hinter sich, die immer wieder von Krieg und zahlreichen Auseinandersetzungen geprägt war. Die Wunsch nach Unabhängigkeit und der Kampf um die Freiheit hat wie in kaum einen anderen Land in Europa ihre Spuren in Form von Festungen und Burgen hinterlassen. Dank vieler privater Initiativen konnte die Burgen Schottlands für die Nachwelt erhalten werden, so auch Corgarff Castle in Aberdeenshire.

'