Monthly Archives: April 2011

Loch Ness in Schottland: Ungeheuer Nessie und die Legende

Kaum ein anderer See ist in Schottland so bekannt wie der Loch Ness . Die Legende vom Seeungeheuer Nessie ist weit über die Grenzen des Landes hinaus bekannt und hat Loch Ness zu einer berühmten Touristenattraktion gemacht. Im Besucherzentrum von Drumnadrochit kann man sich umfassend über die Legende informieren.

Loch Ness Schottland  @ schottlandrundreise

Loch Ness Schottland @ schottlandrundreise

Wenn ein See wie der Loch Ness eingebettet ist in das schottische Hochland und mit einer Tiefe von 230 Metern aufwarten kann, war es fast eine logische Konsequenz, dass sich hier eine Legende entwickeln muss. Vom Seeungeheuer von Loch Ness hat jeder Schottland Reisende schon einmal etwas gehört.

Urquhart Castle in Schottland am Ufer des Loch Ness

Eine der schönsten Burgruinen in Schottland ist ohne Zweifel Urquhart Castle. Direkt am Ufer des legendären Loch Ness gelegen hat die Festung eine bewegte Geschichte hinter sich. Für Besucher ist Urquhart Castle hervorragend erschlossen und gut zugänglich.

Urquhart Castle in Schottland @schottrundreise

Urquhart Castle in Schottland @schottrundreise

In der schottischen Geschichte haben Burgen einen festen Platz. Während Eilean Donan Castle aufgrund seiner Lage und seiner Vollständigkeit eines der beliebtesten Fotomotive Schottlands geworden ist, existieren von Urquhart Castle lediglich noch Überreste. Allerdings sind diese bei Schottland Reisenden fast ebenso beliebt, zumal man mit der beeindruckenden Kulisse des Loch Ness aufwarten kann.

Trotternish: The Old Man of Storr und Kilt Rock auf Skye

Bei der Schottland Rundreise kann man gerne noch ein wenig auf der Isle of Skye verweilen. Für  „The Old Man of Storr“ und „Kilt Rock auf Skye“ sollte man sich auf jeden Fall ausreichend Zeit nehmen, denn hier hat die Natur eindrucksvolle Spuren auf der Insel hinterlassen.

The Old Man of Storr auf der Isle of Skye flickr @Paul Albertella

The Old Man of Storr auf der Isle of Skye flickr @Paul Albertella

Immer wieder wird man in Schottland feststellen, wie vielfältig eigentlich die Natur ist. Die Landschaft ist allein im Norden der britischen Insel so abwechslungsreich, dass man auf einer Reise zahlreiche ungewöhnliche Dinge entdecken kann.

'