Category Archives: Whisky in Schottland

Islay Whisky Festival 2013

In der letzten Mai-Woche wird das Islay Whisky Festival 2013 auf der gleichnamigen, südlichen Insel der Inneren Hebriden gefeiert und Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Programm rund um Malt and Music: Die Insel im Westen Schottlands zeigt sich von ihrer besten Seite.

Islay Malt

Islay Malt

Seit 1984 hat sich das Feis Ile, das Islay Malt and Music Festival, etabliert und begeistert die Besucherströme, die Ende Mai in jedem Jahr auf die südlichste Insel der Inneren Hebriden finden. Die fröhlichen Menschen und die spannende Kultur West-Schottlands wird eine Woche lang mit Whisky-Verkostungen, traditionellen Tanz- und Musik-Darbietungen, Tage der offenen Tür in Brennereien, organisierten Wanderungen und Sportveranstaltungen auf vielfältige Weise nähergebracht – das Islay Whisky Festival 2013 führt diese Tradition nahtlos fort.

Islay Whisky Festival 2013 auf der westschottischen Insel

Islay bietet das ganze Jahr über ein angenehmes Klima, wunderschöne Landschaften und Natur, eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten des keltischen Kulturerbes im Westen Schottlands – und natürlich den hiesigen Whisky. Während des Feis Ile celeste tadalafil wird täglich mindestens eine, manchmal auch mehrere, ihre Geheimnisse preisgeben und interessierten Besuchern zeigen, wie man auf der Insel nach traditioneller Art destilliert und probieren ist dabei ausdrücklich erwünscht.

Dewars World of Whisky – Aberfeldy Distillery

Mitten im Herzen Schottlands in den Highlands findet man die wunderbar idyllisch gelegene Aberfeldy Distillery mit der Dewars World of Whisky. Im Jahr 1886 kann der Besucher in die faszinierende Welt der Whisky-Brennerei eintauchen, mehr über die Geschichte erfahren und natürlich auch probieren.

Dewars World of Whisky

Dewars World of Whisky

Die Geschichte Schottlands ist heutzutage fast zwingend mit jener des Whiskys verbunden. Das köstliche Getränk erfreut sich weltweit einer großen Fangemeinde, die sich den Whisky gerne in die Heimat importieren lässt. Bei einer Rundreise durch Schottland sollte man auf jeden Fall die Gelegenheit nutzen sich eine der Distillerien im Land anzuschauen und sich mit den Geheimnissen vertraut zu machen.

Dewars World of Whisky

Inmitten des Landes ist mit der Dewars World of Whisky eine ganz besondere Brennerei zu bewundern. Sie wurde im Jahr 1886 von den Brüdern John und Tommy Dewar gegründet, erlebte jedoch in den nächsten Jahrzehnten eine wechselvolle Geschichte mit mehreren Besitzern und Schließungen. Mittlerweile gehört die Aberfeldy Distillery zu Bacardi und das Unternehmen legt großen Wert auf die Tradition. Natürlich wird hier immer noch das kostbare Gut produziert und so könnten Interessenten 12, 16 und 21 Jahre alten Whisky mit dem richtigen Reifegrad erwerben.

Dalwhinnie Distillery Schottland: Single Malt 15

Der Besuch einer Whisky-Distillery in Schottland gehört zum Pflichtprogramm. Die Dalwhinnie Distillery ist in den Highlands gelegen und produziert einen wunderbaren Single Malt mit einem ganz eigenen Geschmack.

Dalwhinnie Distillery Schottland @schottlandrundreise

Dalwhinnie Distillery Schottland @schottlandrundreise

Whisky ist nicht gleich Whisky und schon gar nicht in Schottland. Bei einer Rundreise durch Schottland sollte man ruhig an der ein oder anderen Distillery einen Stopp einlegen, denn dann kann man wunderbare Informationen zu den einzelnen Whisky-Sorten erhalten. Fast jede Distillery entwickelt ihren eigenen Geschmack und schafft somit einen hohen Wiedererkennungswert.

'